Mit Sandsäcken ist derzeit ein Teil des Heubachs trockengelegt um den Zustand des historischen Gebäudes inspizieren und sanieren zu können.

https://medienverein.org/wp-content/uploads/2019/06/grosse-teichsmühle-960x540.jpghttps://medienverein.org/wp-content/uploads/2019/06/grosse-teichsmühle-480x320.jpgHansDülmener ZeitungLokal TVhttps://youtu.be/4kw42J9qj4A Mit Sandsäcken ist derzeit ein Teil des Heubachs trockengelegt um den Zustand des historischen Gebäudes inspizieren und sanieren zu können.Augustusstraße 15, 45721 Haltern am See / Tel.: 01701737205