Insgesamt rund 60 Stände waren jetzt auf dem Kunsthandwerkermarkt in Hausdülmen vertreten. Das trockene Wetter zog wieder zahlreiche Besucher an. Ob Holz, Stein, Metall oder Schmuck. Die Auswahl an selbstgefertigten Unikaten war gross.