Rund 30 Standbetreiber boten am Samstag Bücher, Kinderspiele und Hörbücher auf dem Dülmener Büchermarkt an. Daneben hatten zusätzlich die Stände des Spezialitätenmarktes in der Marktstrasse geöffnet.